035 Trippy Drippy Reverb Höhle

Teilnehmer

avatar hukl Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Felix Amazon Wishlist Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Ludwig Thomann Wishlist Icon

Themen

00:00:00 Intro

00:00:10 Begrüßung

00:01:30 Kompressor-Demo

00:17:00 Booster

00:34:42 Ambience Pedale

00:44:55 Plattenspieler

Empfehlungen für guten Sound:
Herby Hancock – Head Hunters
Beck – Seachange
Sleepy Sun – Fever

Linksammlung zur Raumklangverbesserung:

01:56:18 Isolation

02:18:00 Ausklang

5 thoughts on “035 Trippy Drippy Reverb Höhle

  1. Franzl

    Moin, ihr müsst wohl mal euer SSL-Zertifikat erneuern. Die Website ist über iOS-Safari nicht mehr aufrufbar und in Podcatchern laden die Folgen nicht mehr. :´(

    Reply
      1. moereh

        Hi, schade, dass sei Mai nichts mehr hinzu gekommen ist. Ich habe euch erst vor ein paar Tagen entdeckt und habe viel Freude mit euren Beiträgen. Vor einer Woche habe mir mal einen langjährigen Traum auf eine Tele erfüllt. Eine Baja, schon ein paar Jahre alt aber wie neu und sehr günstig. Ein Hammersound und für mich super bespielbar. Zeit die furchtbare Les Paul rauszuholen, die im Sitzen immer hinten wegrutscht. Meine Strat kommt auch aus Mexiko (Neue Pickups und geiles Right On Pickguard) ist auch super. Trump State Fender boykottieren ich und besser sind die auch nicht. Freue bald mal wieder von euch zu hören mit was Neuem.

        Reply
  2. moereh

    Vermutlich Just Music die Tausendste. Ich wollte meiner Strat mal den Pickups Satz 57/62 verpassen und habe ihn auch bestellt. Da dacht ich mir, ich will doch Rumpelstilchen heißen, wenn Justmusic die hat. Gwonnen. Gibt es in allen von deren Stores nicht. Fertig mit Pickguard haben sie auch im Angebot, gibt es aber nur in Hamburg! Hamburg? Dammich, wo liegt denn Hamburg? Noch nie gehört…ich muss gleich mal gockeln. Das hält man doch nicht aus: Hamburg! liegt das nicht schon unter Wasser, wenn es je existiert hat? Egal. Dabei nennt sich der Store in Berlin: Flagship Store. Da hört man gleich Möven geschrei, Meeresbrandung und Kanonendonner und man nimmt Haltung an! Nichts von alle dem ist wahrnehmbar. Weiß der Teufel von welcher Flotte die das Flaggschiff sind? Vermutlich von einer Jollen Armada, einem Haufen Surfbretter oder ner mengeTreibholz. Wieso um alles in der Welt existiert dieser Sch…laden immer noch, wo die doch nüscht habn! Machen die das Geldwäsche oder anderes krummes Zeuch? Werd mich mal auf die Lauer legen. Es kann doch nicht sein, das ein FLAGSHIP STORE nie was hat, wo auch zumindest einige richtige Stinkstiefel von Verkäufern rumlaufen, immer noch existiert. Wenn man reinkommt geht gleich ein stiller Alarm los und hinter allen Thresen leuchten rote Lampen auf und alle Wissen: Vorsicht Kunde! Das soll er büßen! Ich hätte die PUs selbst in der höchsten Not da nicht gekauft. Ich wollte es nur noch mal wissen und hab schon wieder son Hals. Muuuah… Alle Welt hat die PUs aber nicht ein Flagshif Store in Berlin. Na ja…jenuch uffjerecht. Mal die Stopptaste drücken!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.